Franziska Becker ist jetzt Baumpatin und unterstützt Projekt der Grünen Liga

05.08.2022: Vor dem Wahlkreisbüro in der Fechnerstraße wird Baum wöchentlich gegossen + Gießset gratis

Ich unterstütze die Aktion der Grünen Liga e.V. und von Spreequell und habe die Patenschaft für den Baum vor meinem Wahlkreisbüro in der Fechnerstraße 6a übernommen. Die Bäume leiden stark unter der heißen Trockenheit und brauchen unsere Fürsorge.

Die Grüne Liga stellte mir dafür ein Gießset zur Verfügung, einen Gießsack und eine Gießkanne, um den Sack ca. einmal pro Woche mit Wasser zu füllen. In den Gießsack passen ca. 60 l Wasser, das nach dem Einfüllen im Verlauf mehrerer Stunden an den Wurzelbereich abgegeben wird. Damit wird verhindert, dass Wasser oberflächlich abfließt oder verdunstet.

Wasser einlassen.

Ich pflege Jungbaum "Tilia", eine Winter-Linde, die 13 Jahre alt ist, vom Bezirk nicht bewässert wird, jedoch einen hohen Wasserbedarf hat.

Im nächsten Schritt werden wir die Baumflächen begrünen (dazu stehen wir im Kontakt mit dem Umweltamt, damit wir alles richtig machen). Ich freue mich über tatkräftige Unterstützer:innen.

Mehr Informationen zum Baumpaten-Projekt:

Webseite bei der Grünen Liga mit Informationen zum Gieß-Projekt und wie jed:er mitmachen kann

Webseite von Gieß den Kiez, mit einer Baumkarte Berlins, auf der man erfahren kann, welcher Baum besonders Pflege benötigt (spannendes Baumkataster mit über 800.000 Berliner Bäumen)

Fertig. Anton gefällt´s.

  • Seite bei Twitter teilen
  • Seite bei Facebook teilen
  • Seite bei Google bookmarken
  • Via WhatsApp senden