Newsletter von Franziska Becker MdA für Februar / März 2016

03.02.2016: Rund um Abgeordnetenhaus, Wilmersdorf, Wahlkreis und Wahlkampf


Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Nachbarinnen und Nachbarn in Wilmersdorf,
liebe Alle,

SPD-Wahlkreis-Kandidierende Charlottenburg-Wilmersdorf mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann.

in diesem Newsletter lade ich sie und euch für Februar und März wieder zu meinen Aktivitäten ein und blicke auf vergangene Ereignisse zurück.
Anfang Dezember hat mich "meine" SPD Charlottenburg-Wilmersdorf erneut zur Direktkandidatin für die Wahl zum Abgeordnetenhaus am 18.09.2016 für meinen Wilmersdorfer Wahlkreis gewählt. Ich habe mich sehr über das gute Wahlergebnis gefreut und bedanke mich auf diesem Weg noch einmal bei meinen Genossinnen und Genossen für die tolle Unterstützung.

Ich wünsche eine anregende Lekture und verbleibe

mit besten Grüßen,
Franziska Becker

I. Ausblick: Termine und bevorstehende Veranstaltungen

(1) Fraktion im Dialog: Stärkung der dualen Berufsausbildung
Donnerstag, 11.02.2016, 19.30-21.30 Uhr

Die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte von morgen - fehlen sie in der dualen Ausbildung, so fehlen sie später auch in den Betrieben. Berlin, die wachsende Stadt, steht für Aufstieg, Chancen, Kreativität und Entfaltung. Die duale Berufsausbildung ist ein verlässliches Fundament und attraktiver wie praxisnaher Weg für einen guten Übergang in ein erfolgreiches Berufsleben für jede und jeden.
In der Funktion der Beauftragten für Berufliche Bildung meiner Fraktion führe ich mit einem hochrangig besetzten Podium eine Diskussionsveranstaltung zu den Stärken und Herausforderungen der dualen Berufsausbildung durch.

Flyer-Text mit Podiumsgästen

(2) Einladung zum Neujahrsempfang des UCW
Freitag, 12.02.2016, 16.00 Uhr

Seit Juni 2015 bin ich erste Vorsitzende des Fördervereins des Unternehmerinnen- und Gründerinnenzentrums Charlottenburg-Wilmersdorf (UCW) und als Vorstand laden wir zum Sektempfang ein. Die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirks, Carolina Böhm, wird ebenfalls anwesend sein.
Darüber hinaus wird die Jury-Entscheidung im Namenswettbewerb für das UCW bekannt gegeben.

  • Einladung
  • Anmeldung erbeten: info@ucw-berlin.de (Geschäftsstelle UCW)

(3) Kick off: Wahlkampfworkshop
Samstag, 20.02.2016, 10.00-14.00 Uhr

Auftaktveranstaltung zur Vorbereitung des Wahlkampfes in meinem Wilmersdorfer Wahlkreis 6 für die Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin am 18.09.2016.
Freiwillige, die mich unterstützen möchten, sind herzlich willkommen.

  • Weitere Informationen und Anmeldung erbeten: franziska.becker@spd.parlament-berlin.de

Rote Rosen zum Internationalen Frauentag

(4) Frauenmärz: Bürgerinnensprechstunde und Mini-Job-Beratung
Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März 2016 biete ich für Frauen zwei exklusive Veranstaltungen in meinem Wahlkreisbüro an:

a) Bürgerinnensprechstunde zur Frage "Wie kann ich mich ehrenamtlich engagieren"?
Gesprächsangebot bei Kaffee und Kuchen am Diensttag, 08.03.2016, 14.00-16.00 Uhr.

b) Mini-Job: Wie kann ich mehr daraus machen?
Beratungsangebot am Freitag, 11.03.2016, 15.00-17.30 Uhr

Immer wieder kommen Ratsuchende zu mir und gehen davon aus, dass im Minijob besondere Regelungen gelten. Das ist ein Irrtum. Minijobs sind normale Arbeitsverhältnisse und vor dem Gesetz den Teilzeit- und Vollzeitjobs gleichgestellt.

Dieses kostenlose Beratungsangebot dient der Beantwortung von Fragen. Es stehen Beraterinnen von JobOption zur Seite, die im Auftrag der Arbeitsverwaltung beraten.

(5) Politik&Biographie: Knut Nevermann über die Studentenbewegung
Donnerstag, 17.03.2016, 19.00 Uhr

Der frühere Berliner Wissenschafts-Staatssekretär Knut Nevermann liest Texte zur Studentenbewegung in Berlin 1967-1970.

Dr. Knut Nevermann

Die Keimzellen der Studentenbewegung in Westdeutschland waren an zahlreichen Universitäten bemerkbar, auffällig war die 1962 gegründete Gruppe Subversive Aktion oder die 1967 gegründete Kommune I. Ab 1966/1967 entstand, verursacht durch die Restauration der Nachkriegs-1950er Jahre und die Große Koalition (ohne eine einflussreiche Opposition innerhalb des Bundestages), unter der Führung des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes (SDS) die außerparlamentarische Opposition (APO).

(6) Gesprächsabend mit Reinhard Naumann über bezirkliche Gedenkkultur
Freitag, 18.03.2016, 17.30 Uhr

Franziska Becker lädt ein zum Vortrag mit anschließender Diskussion zur Gedenkkultur in Charlottenburg-Wilmersdorf. Reinhard Naumann stellt die Erinnerungsarbeit des Bezirks in seinen vielen Ausprägungen dar. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Gedenken der zwölfjährigen Herrschaft der Nationalsozialisten.

Diese und weitere Termine stehen auch im Kalendarium auf meiner Webseite.

II. Rückblick und Berichtenswertes

(1) Politik&Biographie: Bericht über die Lesung mit Jutta Rosenkranz über Mascha Kaléko
Am Donnerstag, 28.01.2016 fand im Wahlkreisbüro eine sehr gelungene Lesung mit der preisgekrönten Berliner Autorin, Schriftstellerin und Journalistin Jutta Rosenkranz statt, die die wichtigste deutschsprachige Expertin zu Leben und Werk der deutschen Lyrikerin ist.

Jutta Rosenkranz liest über Mascha Kaléko (Foto: W. Daubner).

(2) Gastbeitrag im Tagesspiegel "Gegenseitige Rücksichtnahme ist unverzichtbar"
Meine Antwort v. 28.01.2016 auf den offenen Brief des Tagesspiegels an den ADAC und dessen Replik über Verkehrssicherheit für Kinder an der Bundesallee in Wilmersdorf.

(3) "Verdrängt - Verfolgt - Vergessen" Berliner Juden im Sport vor und nach 1933
Neue Sonderausstellung auf Initiative von Inge Deutschkron

Die Ausstellung findet im Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt in der Rosenthaler Straße in Mitte statt.

(4) Ich bin erneut zur Wahlkreis-Kandidatin für Wilmersdorf nominiert worden
Bei der nächsten Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin am 18.09.2016 kandidiere ich nach 2011 erneut direkt.

(5) Aus dem Hauptausschuss: Haushaltsgesetz und Haushaltsplan 2016/17 und online

(6) Neue Telefonnummer im Wahlkreisbüro
Seit Jahresanfang hat mein Wahlkreisbüro eine neue Festnetznummer: (030) 863 19 653

V.i.S.d.P.: Franziska Becker MdA (Februar 2016)

Frühere Newsletter

  • Seite bei Twitter teilen
  • Seite bei Facebook teilen
  • Seite bei Google bookmarken
  • Via WhatsApp senden